WIR SIND EPA-CCWegbereiter für die
Zukunft der Pflege

Das epaSYSTEM basiert auf dem Ergebnis eines Forschungs­projekts, das wir seit 2002 permanent weiter­entwickeln.

Unser Team aus Wissenschaftlern und Visionären arbeitet seit 20 Jahren in der historischen Hammermühle in Wiesbaden an der Zukunft der Pflege. Wir verbinden evidenzbasierte Forschung und neueste pflege­wissen­schaftliche Erkenntnisse mit smarten Anwendungsmethoden. Unser Ziel ist es, die Gesundheits- und Kranken­pflege zu verbessern. Die Ergebnisse unserer Arbeit sind als wissenschaftlicher Content in führender Pflegesoftware eingebettet und bilden die Grundlage für fundierte Entscheidungen.

epaCC in KürzeDownloads & Informationen

Lernen Sie uns und unsere Produkte der Pflegedokumentation kennen.
https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/09/pflegekraft.jpg
https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/09/pflegebeduerftige-person.jpg
https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/09/epadata.jpg
https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/09/meeting.jpg
https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/11/wie-funktionierts-epa-responsiv.png

SOFTWARE INTEGRIERTZuverlässige Primär­doku­mentation

epa ist ein pflege­­wissen­­schaftlich abgesichertes Kenn­­zah­lsystem zur Messung von Patienten­fähigkeiten und Beeinträchtigungen.

Diese werden täglich durch die Pflege­fach­personen im Rahmen der Primär­doku­mentation ein­geschätzt. Die Bewertung ist dabei schnell, einfach und sicher. Damit entsteht eine wert­volle Daten­basis für weitere Möglich­keiten:

epaSCORING für Hinweise auf Kom­plexität der Pflege­­situation
Definition von Pflege­zielen mit der Möglich­keit der auto­matisierten Evaluation
Steuerung und Um­setzung aller Experten­standards des Deutschen Netzwerks für Qualitäts­sicherung in der Pflege (DNQP)
Ausleitungs­möglichkeiten von Risiko­kenn­zahlen zu Dekubitus, Sturz, nosokomialer Pneu­monie, post­stationärem Ver­sorgungs­­defizit, Mangel­­ernährung usw.
Ableitung von ICD-Diagnose­­vorschlägen
Daten zur pros­pektiven Personal­­bedarfs­­kalkulation
Das epaSYSTEM

Unsere Hauptprodukte

https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/09/ac-200x200-1.png
Wir helfen die akutstationäre Versorgung Erwachsener
einfach besser zu machen.

Mit der epaAC Primärdokumentation werden Fähigkeiten und Beeinträchtigungen Ihres Patienten mit dem vierstufigen epa-Punktesystem gemessen. Die daraus entstehenden Handlungsempfehlungen tragen zu einer transparenten und effektiven pflegerischen Behandlung bei. Zugleich unterstützt diese Datengrundlage das Einrichtungsmanagement in der Planung und Steuerung der Versorgung der Patienten.

https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/09/kids-200x200-1.png
Wir helfen die akutstationäre Versorgung erkrankter Säuglinge, Kinder und Jugendlicher einfach besser zu machen.

Mit der epaKIDS werden Fähigkeiten und Beeinträchtigungen Ihrer jungen Patienten mit dem vierstufigen epa-Punktesystem gemessen. Die daraus entstehenden Handlungsempfehlungen tragen zu einer transparenten und effektiven pflegerischen Behandlung bei. Zugleich unterstützt diese Datengrundlage das Einrichtungsmanagement in der Planung und Steuerung der pädiatrische Versorgung von Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen.

https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/09/psych-200x200-1.png
Wir helfen die stationäre Versorgung psychisch erkrankter Menschen aller Altersgruppen einfach besser zu machen.

Mit der epaPSYC werden Fähigkeiten und Beeinträchtigungen Ihres Patienten mit dem vierstufigen epa-Punktesystem gemessen. Die daraus entstehenden Handlungsempfehlungen tragen zu einer transparenten und effektiven pflegerischen Behandlung bei. Zugleich unterstützt diese Datengrundlage das Einrichtungsmanagement in der Planung und Steuerung der Versorgung der Patienten.

https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2023/03/epa_sol_icon_ma_250-e1678719874944.png
Mit epaSOLUTIONS lassen wir Daten sprechen.

Über die Versorgungsprozessebene hinaus partizipiert nun auch das mittlere Management im Gesundheitswesen von epa-Routinedaten und spezifischen Auswertungen, welche klinische Entscheidungsfindungsprozesse unterstützen und zur Verbesserung von Sicherheit sowie zu Kosteneffizienz, optimiertem Ressourceneinsatz, Erlösoptimierung und Zeitgewinn führen können. Bereits gewonnene Informationen machen Potenziale sichtbar und wandeln Entscheidungen in Erfolge.

bt_bb_section_top_section_coverage_image
Das epaSYSTEM

Ihr Nutzen

https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/03/atom.png
UNIVERSELL

Das epaSYSTEM wird in fast 800 Einrichtungen vom kleinen Pflegeheim bis zur Universitätsklinik eingesetzt.

https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/03/meter.png
INTEGRIERT

epaPSYC ist in allen gängigen Softwarelösungen für die elektronische Pflege­doku­mentation imple­mentiert.

https://www.epa-cc.de/wp-content/uploads/2021/03/zeit.png
ZEITSPAREND

Alle pflegerelevanten Gesund­heitszustände der stationäre Versorgung psychisch erkrankter Personen aller Alters­klassen werden in nur einer Doku­mentation erfasst.

Das epaSYSTEM

Unsere Softwarepartner

advanova_logo
avelios_logo
boxler_logo
cerner_logo
cgm_logo
cistec_logo
dedalus
imd_logo
ines_logo
meierhofer_logo
meona_logo
nexusag_logo
nursit_logo
polypoint_logo
porabo_logo
telekom_logo
Das epaSYSTEM

Sie möchten mehr erfahren?

Hinterlassen Sie uns hier Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen